Aktuelles

Einschränkung des Bargeldverkehrs aufgrund der Pandemie

20. März 2020

Sehr geehrte Mitglieder und Sparer der ESPABAU Bremen eG,

aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus hat die Weltgesundheitsorganisation seit dem 30. Januar 2020 den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Das neuartige Corona-Virus ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Das weltweite Krisenmanagement als auch die staatlichen Maßnahmen in Deutschland führen daher nahezu täglich zu verschärften Einschränkungen der persönlichen Mobilität.

Zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden als auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir den Publikumsverkehr vor Ort in unserer Genossenschaft ab Dienstag, 17.03.2020 stark eingeschränkt und er könnte in Kürze eingestellt werden. Beratungsgespräche zu unseren Sparprodukten als auch Auftragsannahmen zu unbaren Verfügungen werden wir daher bis auf Weiteres nur schriftlich per Briefpost, Telefax, oder auf digitalen Kommunikationswegen durchführen können. Zur Beratung und Fragen sind wir natürlich auch telefonisch für Sie da.

Die Kasse ist nur noch für das Spargeschäft geöffnet, Mieter müssen ihre Miete überweisen. Wir bitten alle unsere Sparerinnen und Sparer, Barverfügungen nur auf dringende und unaufschiebbare persönliche Notsituationen zu beschränken und mit uns vorab telefonisch/schriftlich/auf digitalem Weg abzustimmen. Vereinbaren Sie einen Termin.

Wir stehen Ihnen selbstverständlich telefonisch, über E-Mail oder Fax zu allen Fragen des Sparverkehrs zur Verfügung. Nehmen Sie direkt Kontakt zu unseren Mitarbeiterinnen in der Spareinrichtung auf (0421) 377 57-141 Frau Mürdter, oder (0421) 377 57-142 Frau Wisniewski Fax (0421) 377 57-477 oder Email (spar@espabau.de).

Wichtige Verhaltens-/Hygienetipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus finden Sie auf der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:  https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html.

Bitte bleiben Sie umsichtig & bleiben Sie gesund!

Bremen, 20.03.2020

Mit freundlichen Grüßen

ESPABAU
Eisenbahn Spar- und Bauverein
Bremen eG
Der Vorstand

zurück zur Übersicht